13 04

3-D Tour durch die „neue“ Stadthalle

Wer schon heute einen Blick in die Karlsruher Stadthalle nach ihrer Wiedereröffnung werfen will, kann dies ab sofort auf der Website der Karlsruher Messe- und Kongress GmbH (KMK) tun.

Der hier gezeigte 3-D Film wurde in Zusammenarbeit mit dem Software-Anbieter easyRaum aus Düsseldorf entwickelt und dient der Vermarktung der Stadthalle an potenzielle und bestehende Kunden aus dem Kongress- und Tagungsgeschäft. 

Auf der Weltleitmesse IMEX – Internationale Fachmesse für Meetings, Incentives, Tagungen und Events – Mitte Mai in Frankfurt wird sich der Geschäftsbereich Kongress der KMK erstmalig mit einem eigenen Stand präsentieren und für die Kongress-Destination Karlsruhe werben. Besucher des Standes werden die neue Stadthalle als virtuelle Realität erleben können. Wer ein Smartphone und eine Virtual Reality-Brille besitzt, kann dies aber auch heute schon. Die Virtual Reality Tour ist unter www.kongress-karlsruhe.de/vr zu finden. Nach dem Öffnen des Links in der Menü-Leiste den Button mit dem Brillensymbol klicken und man kann sich in der virtuellen Realität der Stadthalle mittels Pfeilen bewegen.

Mehr Informationen finden Sie unter www.kongress-karlsruhe.de/ModernisierungStadthalle.